Großübung UA 5+6

Am 29.06.2019 fand eine Großübung der Unterabschnitte 5 und 6 in Walkenstein statt. Zur Brandbekämpfung eines landwirtschaftlichen Gebäudes wurde eine Löschleitung errichtet sowie ein Innenangriff durch Atemschutzträger durchgeführt. Die FF Sigmundsherberg war mit 13 Mann vertreten und bedankt sich für

Fahrzeugbergung auf der LB45

Am 25.06.2019 um 5:20 Uhr wurden wir gemeinsam mit der FF Kattau zu einer Fahrzeugbergung auf der LB45 im Missingdorfer Wald alarmiert. Unsere Aufgabe bestand darin das beschädigte Fahrzeug mittels Kran und Last abzutransportieren und beim Bauhof abzustellen. Es waren

Abschnittsfeuerwehrtag in Klein Meiseldorf

Der heurige Abschnittsfeuerwehrtag fand am 22.06.2019 anlässlich zum 125. Bestandsjubiläum in Klein Meiseldorf statt. Nach den Begrüßungs- und Dankesreden wurden einigen Kameraden Auszeichnungen überreicht, darunter die Auszeichnung für 25-jährige Tätigkeit im Feuerwehrdienst für LM Martin Polt und Ehrenkommandant Gerhard Zauner.

Technischer Einsatz auf der L1200

Am 17.06.2019 kurz vor 07:00 Uhr wurde die FF Sigmundsherberg persönlich von einer Kameradin zu einer Fahrzeugbergung nach einem Wildunfall alarmiert. Am Einsatzort eingetroffen wurden lediglich ein paar Teile der Stoßstange entfernt. Die Kameradin konnte anschließend selbst in die Werkstatt

Pfingstfest

Im Rahmen des Pfingsfestes, das am 8. und 9. Juni 2019 im FF-Haus stattfand, wurde Altkommandant Gerhard Zauner die Urkunde zur Ernennung zum Ehrenkommandanten durch das neue Kommando überreicht. Das Kommando und die KameradInnen der FF Sigmundsherberg bedanken sich bei

Hochzeit

Am 08.06.2019 gaben sich unsere Kameradin Bettina Müllauer und Thomas Gepp das Ja-Wort am Standesamt in Horn. Die FF Sigmundsherberg wünscht dem Brautpaar alles Gute für die Zukunft.

Fahrzeugbergung im Ortsgebiet

Am 07.06.2019 um 18:25 Uhr musste die FF Sigmundsherberg die Vorbereitungen fürs Pfingsfest aufgrund einer Fahrzeugbergung unterbrechen. Im Ortsgebiet fuhr ein Lenker sein Hybridauto gegen eine Steinmauer. Nachdem der Fahrer durch den Rettungsdienst erstversorgt wurde und die Unfallstelle durch die

Bezirksfeuerwehrleistungsbewerbe Japons

Bei den 47. Bezirksfeuerwehrleistungsbewerben in Japons am 01.06.2019 traten sowohl die aktiven Mitglieder als auch unsere Feuerwehrjugend an. Unsere Feuerwehrjugend bestritt gemeinsam mit den Jugendgruppen aus Eggenburg, Stockern und Straning die Bronze-Bewerbe mit zwei Gruppen, in Silber trat eine Gruppe