Heuer zu Pfingsten gab es mehrere Anlässe zu feiern. Zum Einen das 90-jährige Bestehen der Freiwilligen Feuerwehr Sigmundsherberg, zu welchem sich die Feuerwehr eine eigene Fahne anfertigen ließ. Zum Anderen konnte das neue Mannschaftstransportfahrzeug (MTF) und der Löschanhänger (LA) feierlich gesegnet und in den Dienst gestellt werden. Darüber hinaus fand wieder das Sigmundsherbergertreffen statt. Die Kameraden Mayerhofer und Müller haben für dieses Treffen in vielen Stunden mühsamer Arbeit eine tolle Fotoausstellung über Sigmundsherberger im Wandel der Zeit zusammengestellt, welche im Schulungsraum im Dachgeschoß angesiedelt war und regen Zuspruch fand.
Am Sonntag zelebrierte Feuerwehrkurat Dr. Jan Flis die Feldmesse im Festzelt und führte die Segung der neuen Fahrzeuge und der Fahne durch. Anschließend wurde den anwesenden Gastfahnen und den Gastfeuerwehren ein gesticktes Erinnerungsband übergeben.

Die FF Sigmundsherberg dankt allen Kameraden und Besuchern, die so zahlreich erschienen sind und das Fest trotz nicht ganz optimalem Wetter zu einem Erfolg werden ließen.

90-jähriges Gründungsfest der FF Sigmundsherberg