Die Bekämpfung eines Scheunenbrandes wurde am 06.07.2018 geübt. Ein Atemschutztrupp übernahm den Innenangriff während gleichzeitig auch von außen gelöscht wurde. Insgesamt 12 Mitglieder nahmen an der Übung teil.

Löschübung