Am 03.04.2019 gegen 18 Uhr wurde die FF Sigmundsherberg zur Unterstützung der FF Breiteneich bei einem Verkehrsunfall alarmiert. Auf der LB45 zwischen Rodingersdorf und Breiteneich kam es zu einer Kollision zweier PKW. Beide Fahrzeuge wurde mittels Kran geborgen. Ein PKW wurde in Rodingersdorf sicher abgestellt, der zweite Wagen wurde zum Lagerhaus Horn gebracht. Um etwa 20:30 Uhr konnte der Einsatz, an dem 6 Mitglieder der FF Sigmundsherberg vor Ort waren, beendet werden. 6 weitere Mitglieder waren im FF Haus in Einsatzbereitschaft.

VU zwischen Rodingersdorf und Breiteneich