Zur Unterstützung der FF Rodingersdorf bei einer Fahrzeugbergung rückte die FF Sigmundsherberg am Samstag, 01.06.2019 um ca. 4:30 Uhr mit 16 Mann aus. Ein PKW kam auf der Strecke zwischen Rodingersdorf und Doberndorf von der Straße ab, überschlug sich und blieb im Straßengraben am Dach liegen. Der Fahrer konnte sich selbstständig aus dem verunfallten PKW befreien. Beim Eintreffen war die Einsatzstelle bereits durch die Kameraden aus Rodingersdorf abgesichert. Der PKW wurde mittels Kran zuerst auf die Räder gestellt und anschließend auf den Lastwagen verfrachtet und abgeführt. Nach rund einer Stunde konnte wieder ins Feuerwehrhaus eingerückt werden. Wir bedanken uns bei den Kollegen aus Rodingersdorf für die gute Zusammenarbeit.

Fahrzeugbergung zwischen Rodingersdorf und Doberndorf