Am 07.06.2019 um 18:25 Uhr musste die FF Sigmundsherberg die Vorbereitungen fürs Pfingsfest aufgrund einer Fahrzeugbergung unterbrechen. Im Ortsgebiet fuhr ein Lenker sein Hybridauto gegen eine Steinmauer. Nachdem der Fahrer durch den Rettungsdienst erstversorgt wurde und die Unfallstelle durch die Executive freigegeben war, wurde der PKW mittels Kran und Last abgeführt und sicher abgestellt. Insgesamt 16 Mitglieder standen rund eine Stunde lang im Einsatz.

Fahrzeugbergung im Ortsgebiet

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.