Am Freitag den 23.4. um 7:15 Uhr wurden wir gemeinsam mit der FF Rodingersdorf zu einer Technischen Hilfeleistung auf der B45 alarmiert. Ein LKW hat das Lichtsignal an der Eisenbahnkreuzung übersehen und wurde zwischen den Bahnschranken eingeschlossen, der Fahrer machte das einzig richtige und setzte zurück, dadurch wurde nur der Schranken beschädigt. Wir richteten für die dauer der Reparatur eine Umleitung ein und unterstützten die ÖBB beim Austausch des Schrankens. Ein Dankeschön an alle Beteiligten für die gute Zusammenarbeit.

 

Technischer Einsatz bei Eisenbahnkreuzung